A trip to South by Southwest® (SXSW®) Conference – Day3

Heute geht es los mit Regen und der Frage: will autonomous driving kill the conventional car Industrie or pedestrian?

Dieter Zetsche: In diesem neuen Umfeld ist es sehr wichtig einen Umgang mit den Partnern und härteste Konkurrenten zu finden, weil alle in die gleiche Richtung drängen. Diese Entwicklung ist aber zu schnell und zu komplex, um sie alleine zu lösen. 

Heute ist der mobility/autonomous Driving Tag. Klingt nicht unbedingt passend, die Industrie steht aber unter hohem Druck und daher ist es sehr interessant wie sie die der Veränderung begegnen. 

Messe Frankfurt und die Zeit organisieren.

Chris – Car Software Hacker.

Jedes Auto nach 2006 hat Verbindungsoptionen wie bluetooth oder mobile Dienste. Man kann darüber fast jedes Fahrzeug hacken und manipulieren. Vom Reifendruck bis hin zum Motor Setup. „Gebt mir ein Auto und ich hacke das  in 2 Minuten“….

Jetzt Christoph B.

Wird das Auto ein Statussymbol bleiben? => wen interessiert’s. Die Frage ist: haben die Auto-Hersteller überhaupt noch ein funktionierendes Business Modell, wenn sie immer noch auf die Hardware fokussiert sind und nicht auf Software…

Ansehen: Dr. Z Kampagne von Mercedes

Jetzt Dr. Z. Himself:

It will not be good enough to offer products in the future.

You have to open up with Partners and Cooperations to deliver a lifestyle experience. 

Digitalisierung verändert alles. Die Wertschöpfung, die Entwicklung und die Kultur. Alles.

Man braucht hirarchische und offene Strukturen. Sie haben fantastische Energie im offenen Netzwerk gefunden, brauchen aber auch klare Strukturen, um diese Ideen zu realisieren. 

Lure People in your own ecosystem through the use of unique Data like what’s going on in the Car or while driving.

AI ist der grösste Game Changer für die Zukunft.

Neue Herausforderung: die Versorgung der Computer mit Energie und Kühlung verbraucht heute schon 20% der zur Verfügung stehenden Energie bei Elektroautos.

Die Herausforderung mit „here“ -früher eine Nokia Map- ist, eine Sphäre um den Globus zu erstellen, die 2-3 cm genaue Lokalisierung in bis zu 30m Höhe in Realtime zulässt. Revolutionär. 

——

Ich denke die ethische Komponente wird noch sehr unter dem Gesichtspunkt subsumiert: Alles ändert sich immer schneller – daran lässt sich nichts ändern. Ich bin mir aber gar nicht sicher, daß es auch wirklich so sein muss.

Automatische Kassen und autonome LKW werden immer stärker kommen, aber ob wir das als Gesellschaft einfach so hinnehmen müssen stimmt mich nachdenklich

—–

Chris Sacca – Shark Billionair

Und schon wieder Podcast…

Locker bleiben, keine Startupmussichmachen Panik und schlaue Leute befragen…

Christopher Sacca lead a venture capital fund that has invested in seed and early-stage technology companies such as TwitterUberInstagramTwilio and Kickstarter.

You have to have a healthy culture. You will not survive without. Als Person and as Company

Quote from Chris: For the first time ever AD invest seems to be decoupled from the result. Especially TV.

————

Nächster Vortrag: HI + AI: What’s the Future of Intelligence? 

Merkwürdigerweise kann ich gar nicht so viel aus der Diskussion mitnehmen.  Das Gehirn ist weiterhin unbekannt und unterschätzt – gleichzeitig ist die Gehirn-Forschung aber auch viel regulativer als die AI Forschung. 

Einen vielleicht noch: die Gesellschaft wird sich in die Teilen, die Zugang zu neuesten Technologien haben und denen die interlektuell, kulturell oder okonomisch davon ausgeschlossen sind.

Das iPhone ist auf den Tag genau von 10 Jahren veröffentlicht worden und alle fragen nach der nächsten neuen Killerapp, aber darum geht es gar nicht, da der Fokus darauf liegen muss,  den Benutzer wirklich zu verstehen und Teil einer individuellen Technologie Sphäre zu werden – durch AI.

Die Frage ist: ab wann wird eine holistische individuelle Datencloud zu deiner Datenpersönlichkeit,  die dann anfängt dich zum Konsumenten ihrer Entscheidung zu degradieren und ob wir Menschen daß überhaupt wollen. Wo ist das Regulativ ?

Was passiert wenn wir das Gehirn direkt mit AI verknüpfen. Wer wird am Ende „die bestimmende Persönlichkeit“ sein.

——–

Ausklang: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.